Faszination Regenwald

Bild Regenwald-Spiele

Lückenrätsel

Füllen Sie alle Lücken aus und klicken Sie dann auf "Prüfen". Wenn Sie Hilfe brauchen, klicken Sie auf "Tipp" für einen richtigen Buchstaben in der aktuellen Lücke oder auf "[?]" für eine Beschreibung des gesuchten Wortes. Sie verlieren allerdings Punkte, wenn Sie auf diese Hilfen zurückgreifen.

Viel Spaß und Erfolg beim Ausfüllen der Lücken.

Warum heißt der Regenwald "Regenwald"? Die Antwort lautet ganz einfach: weil es im Regenwald viel . Dort wo Regenwälder wachsen, muss das feucht und warm sein. Im Regenwald ist die vorherrschende Farbe. Bis zu 70 Meter hoch werden die im tropischen Regenwald, der wie ein Haus in eingeteilt ist.

Eines der zentralen Merkmale des Ökosystems tropischer Regenwald ist die außerordentliche unterschiedlicher Tier- und Pflanzenarten. Und weil es auf dem Urwaldboden so ist, leben die meisten Tiere und Pflanzen oben in den . Dort finden sich viele Pflanzen, die auf anderen Pflanzen wachsen, sogenannte . Zu denen gehören die , deren Blätter einen Blatt-Trichter ausbilden, in dem sich sammelt, und in dem Insekten und sogar Frösche leben.

Doch die Regenwälder sind in Gefahr. Jährlich wird eine Fläche abgeholzt, die zweieinhalb mal so groß ist wie die Alpenrepublik . Die großen Flächenverluste der heutigen Zeit gehen zurück auf die Gewinnung von Weideland für und den Anbau von Futtermitteln, wie zum Beispiel , einer eiweißreichen Bohne. Aus dem edlen der Regenwaldbäume werden Fensterrahmen und Gartenmöbel und vieles mehr hergestellt.

Die Zerstörung der tropischen Regenwälder hat fürchterliche Folgen. Die Brandrodung führt dazu, dass in die Atmosphäre freigesetzt wird. Viele Pflanzen und Tiere verschwinden und mit ihnen viele unentdeckte Wirkstoffe für . Jeder etwas zum Erhalt der tropischen Regenwälder beitragen, zum Beispiel Schulhefte und Toilettenpapier kaufen, worauf der Blaue abgebildet ist. Resignation ist keine Lösung, die tropischen Regenwälder sind noch zu retten!

nach oben nach oben