Faszination Regenwald

Logo Initiative Faszination Regenwald

Aktuell bei Faszination Regenwald

30. August 2016

Auf der Ölspur – Berechnungen zu einer palmölfreieren Welt

Ein Bericht des WWF Deutschland, Berlin, Juli 2016

Gern möchte ich Ihnen einen lesenswerten Bericht des WWF Deutschland zum Thema "Palmöl" empfehlen. Den gesamten Bericht können Sie als pdf-Datei auf den Seiten des WWF herunterladen. Hier ein Auszug aus der Zusammenfassung:

"Die Welt hat Hunger auf Palmöl. Und diese Begehrlichkeit hat erhebliche Folgen. So werden für den Palmölanbau in großem Ausmaß Regenwälder gerodet, bedrohte Arten wie der Orang-Utan vertrieben und Landnutzungsrechte missachtet. Mittlerweile erstreckt sich der Anbau von Palmöl auf eine Fläche von über 17 Mio. ha, das entspricht der Hälfte der Gesamtfläche Deutschlands. Ein Großteil neuer Anbauflächen für Palmöl wird noch immer auf Waldflächen erschlossen. So wuchs die Palmölfläche zwischen 2011 und 2013 in Indonesien stärker als in den Jahren zuvor, obwohl 2011 in Indonesien ein Moratorium für neue Palmölkonzessionen auf Wald- und Torfböden verhängt wurde. Angesichts dieser negativen Auswirkungen des Palmölanbaus wird in Deutschland immer wieder die Forderung nach einem Palmölboykott laut.

Bild: Auf der Ölspur

Doch fragen wir zunächst: Was wäre gewonnen, wenn Palmöl durch andere pflanzliche Öle ersetzt würde? Die vorliegende Studie verfolgt das Ziel, den Auswirkungen des Palmölverbrauchs in Deutschland nachzuspüren und darzulegen, welche Auswirkungen eine Substitution von Palmöl durch andere pflanzliche Öle haben würde ..."

Lesen Sie mehr

Auf der Ölspur – Berechnungen zu einer palmölfreieren Welt
Herausgeber: WWF Deutschland, Berlin
Autoren: Steffen Noleppa/agripol (www.agripol-network.com; steffen.noleppa@agripol-network.com), Matti Cartsburg/agripol
Stand: Juli 2016
Link: http://www.wwf.de/fileadmin/fm-wwf/Publikationen-PDF/WWF-Studie_Auf_der_OElspur.pdf
ISBN 978-3-946211-05-1

nach oben nach oben