Faszination Regenwald

Logo Initiative Faszination Regenwald

Aktuell bei Faszination Regenwald

15. September 2014

Wieviel Platz hat der Urwald noch?

Ronny Richter ist Doktorand an der Universität Koblenz-Landau. Er untersucht die Artenvielfalt in den Bergregenwäldern Ruandas (Afrika). Leider wurden wegen Krieg, Bevölkerungswachstum und Ausweitung der Landwirtschaft große Teile dieser wundervollen Regenwälder in den vergangenen Jahrzehnten dramatisch zerstört. Aus ehemals großen zusammenhängenden Regenwald-Flächen wurden Regenwald-Inseln, die heute voneinander getrennt sind (Fragmentierung).

Ronny untersucht in seiner Arbeit, welche Folgen diese Fragmentierung auf die Verteilung der Tier- und Pflanzenarten in den verbliebenen Regenwald-Flächen hat, und wie viel Raum dem Regenwald überhaupt noch bleibt. Geklärt werden soll, welchen Einfluss das menschliche Handeln hat, wie stark die Artenvielfalt von der Fläche des Waldes abhängt und welche Bedeutung topographische, edaphische (bodenbedingte) und klimatische Parameter haben.

Bild: Ronny Richter

Ronny Richter (Bild von Prof. Dr. Fischer).

Allerdings ist Ronnys Stelle nicht finanziert und die Deckung der Reisekosten gestaltet sich schwierig. Deswegen präsentiert er sein Projekt in Text und Bild auf der Crowdfundingplattform Sciencestarter. Dort sammelt er Geld für seine Reisen nach Ruanda. Finanziert werden sollen zwei Forschungsaufenthalte. Einer startet noch im Jahr 2014 über drei Monate, der andere erstreckt sich über das gesamte Jahr 2015.Das Geld dient zur Deckung der Reisekosten nach und in Ruanda und der Kosten der Unterkunft. Den Lebensunterhalt bestreitet Ronny privat.

Es würde mich freuen, wenn Sie Ronny mit einem kleinen Geldbetrag unterstützen, damit er seine Forschungen in Ruanda finanzieren kann. Hier geht es zum Projekt ...

Bild: Kamiranzovu Bild: Uwinka-Kamiranzovu

Kamiranzovu und Uwinka-Kamiranzovu in Ruanda (Bilder von Prof. Dr. Fischer).

nach oben nach oben